Kalender Veranstaltungen 2017

... wird fortlaufend ergänzt ...

Mühlentag in Erkerode Unser Stand auf dem Mühlentag in Erkerode

 

September 2017

Sonntag, 03.09.

10.00 – 18.00 Uhr

Hoffest auf dem Lindenhof in Eilum

Wir haben dort einen Stand mit:

  • unserem Apfelsaft, Apfel-Birnen- und Apfel-Quitten-Saft
  • Infos rund um den Apfel

„Welcher Apfel hängt an meinem Baum ?“ – Sortenbestimmung mit Sabine Fortak

Bitte bringen Sie 5 gut ausgebildete Sonnenfrüchte je Sorte mit !

Ort: Presseweg 6, Eilum

Sonntag, 10.09.
11.00 – 17.00 Uhr

8. Genussmarkt von Slow Food® im Kennelbad

Wir haben dort einen Stand mit:

  • unserem Apfelsaft und weiteren Saftspezialitäten mit Äpfeln
  • Tafelobstverkauf
  • Infos rund um den Apfel

Produzenten und Händler aus dem Braunschweiger Land präsentieren die große Vielfalt regionaler Lebensmittel – traditionell hergestellt oder angebaut in kleinen Betrieben und Manufakturen nach den Slow-Food-Kriterien „gut, sauber und fair“.

Ort: Kennelbad, Kennelweg 4, 38122 Braunschweig

Eintritt: 2 € für den Kennel-Bad e.V.

Dafür ist der Badespaß mit dabei.

Freitag, 15.09.

16 bis 18 Uhr

Spaziergang auf den Streuobstwiesen mit Verkostung

Auf den Streuobstwiesen um Königslutter wächst noch eine Vielzahl alter und heute kaum mehr bekannter Apfelsorten. Wir gehen über die öffentlich nicht zugänglichen Wiesen zu alten und jungen Apfelbäumen und verkosten die Früchte an Ort und Stelle.

Sie erfahren Interessantes über diese Sorten, ihre Geschichte, regionale und überregionale Bedeutung und bekommen Tipps zur Anpflanzung.

Kosten: 5,– €

Leitung: Sabine Fortak

Treffpunkt: Eingang zur Obstwiese Weingarten, neben Elmstr. 37

Anmeldung: Tel. 05353 7983

Sonntag, 17.09.

11 bis 17 Uhr

FelsenFest im Findlingsgarten

Ein Fest für die ganze Familie rund um Steinzeit und Natur

Wir haben wieder einen Stand mit:

  • frisch gepresstem „Apfelsaft mit Muskelkraft“
  • Infos rund um den Apfel

Eintritt: 3,00 € / Person, 10 € / Familie

Ort: FEMO-Findlingsgarten in den Fuhren nördlich von Königslutter

Samstag, 30.09.
9 bis 14 Uhr

Bauernmarkt in Helmstedt

mit Direktvermarktern aus dem Landkreis Helmstedt

Wir haben wieder einen Stand mit:

  • frisch gepresstem „Apfelsaft mit Muskelkraft“
  • Infos rund um den Apfel

Der Erlebniseinkauf Bauernhof wird zum Verbraucher in die Stadt gebracht. Neben Urprodukten wie Obst, Gemüse, Kartoffeln, Milch oder Eiern wird es auch in diesem Jahr verarbeitete Produkte wie hausgeschlachtete Wurst, selbsthergestellte Fruchtaufstriche, gebundene Heukränze und vieles mehr geben.

Ort: Helmstedt, im Bereich Gröpern

Veranstalter: Arbeitskreis Direktvermarktung

 

Oktober 2017

Sonntag, 01.10.
12.00 – 17.00 Uhr

Erntedankmarkt in Riddagshausen

Wir haben wieder einen Stand mit:

  • frisch gepresstem „Apfelsaft mit Muskelkraft“
  • Tafelobstverkauf
  • Infos rund um den Apfel

Ort: Klosterkirche Riddagshausen, Am Kreuzteich 6, 38104 Braunschweig

Freitag, 20.10.

18 bis 20 Uhr

Verkostung von Streuobst-Apfelsorten
– Eigenschaften, Bedeutung und Tipps –

Auf den Streuobstwiesen um Königslutter wächst noch eine Vielzahl alter und heute kaum mehr bekannter Apfelsorten. Sie werden fasziniert sein von den verschiedenen Geschmacks­richtungen unserer heimischen Apfelsorten – und davon gibt es viel mehr, als Sie in Supermärkten kaufen können.

Sie erfahren Interessantes über diese Sorten, ihre Geschichte, regionale und über­regionale Bedeutung und bekommen Tipps zur Anpflanzung.

Kosten: 10,– €

Leitung: Sabine Fortak, Pomologin

Ort: Wasserburg Königslutter, Niedernhof 6

Anmeldung: Tel. 05353 7983

 

November 2017

Freitag, 17.11.

18 bis 20 Uhr

Verkostung von späten Streuobst-Apfelsorten
– Eigenschaften, Bedeutung und Tipps –

Auf den Streuobstwiesen um Königslutter wächst noch eine Vielzahl alter und heute kaum mehr bekannter Apfelsorten. Sie werden fasziniert sein von den verschiedenen Geschmacks­richtungen unserer heimischen Apfelsorten – und davon gibt es viel mehr, als Sie in Supermärkten kaufen können.

Sie erfahren Interessantes über diese Sorten, ihre Geschichte, regionale und über­regionale Bedeutung und bekommen Tipps zur Anpflanzung.

Kosten: 10,– €

Leitung: Sabine Fortak, Pomologin

Ort: Wasserburg Königslutter, Niedernhof 6

Anmeldung: Tel. 05353 7983